Wenn den Krefelder eins interessiert, dann ist es seine Heimatstadt. 


Die ist bekanntlich im Wandel: Ein stetiger Begleiter dieses Prozesses sind der Stadt Spiegel am Mittwoch und der Extra-Tipp am Sonntag. Beide kostenlosen Zeitungen werden von der City Anzeigenblatt Krefeld GmbH herausgegeben, die zur Mediengruppe der Rheinischen Post gehört.  

 

 

Mittwochs und sonntags informieren die Anzeigenblätter in einer Auflage von rund 152.000 Exemplaren in

Krefeld, Kempen, Tönisvorst und Grefrath über Neuigkeiten aus Politik, Wirtschaft, Vereinsleben und Kultur – und nicht zu vergessen Eishockey, Fußball, Tennis etc. In Krefeld und der Region Kempen erscheinen jeweils eigene Lokalausgaben. Regelmäßig enthalten diese auch stadtteilbezogene Sonderseiten.

 

Mehrfach im Jahr erscheinen Sonderhefte, zum Beispiel zu den Themen Gesundheit, Auto und Dienstleister.

 

Außerdem gibt der Verlag in einem Joint Venture mit der Agentur Lohmann and Friends das Top Magazin

Niederrhein heraus. Das hochwertige Lifestyle-Heft rund um Gesellschaft, Mode, Schönheit und Gastronomie erscheint in Krefeld, Mönchengladbach, Moers und dem Kreis Kleve.

 

Dank hoher Auflage und großer Akzeptanz der kostenlosen Zeitungen und des Top Magazin in der Leserschaft haben Kunden die Möglichkeit, Produkte und Dienstleistungen in Gesamt-Krefeld und darüber hinaus schnell bei einer großen Zahl von Bürgern bekannt zu machen.

 

Selbstverständlich bietet die City Anzeigenblatt GmbH auch crossmediale Werbeformen und Online-Werbung auf ihrer Internetseite www.mein-krefeld.de an, die tagesaktuell über das Stadtgeschehen berichtet. Neuestes Produkt des Verlags ist seit Januar 2016 das Krefelder Branchenbuch MeinKrefeld.de.

 

Verkauf und Redaktion mit insgesamt 36 Mitarbeitern sind mitten in der Krefelder City zu finden: Auf zwei Etagen auf der Königstrasse 40. Geschäftsführer Veith Winkels sagt: „Einzelhandel und Dienstleister haben in der City Anzeigenblatt Krefeld GmbH einen verlässlichen Partner für ihre Werbung. Unseren Zeitungen zeigen zwei Mal in der Woche, was es in der Stadt Neues gibt - und warum es sich lohnt, am Niederrhein zu leben.“

 

Die City Anzeigenblatt Krefeld GmbH betreibt auch das Mediencenter am Ostwall/Ecke Rheinstraße 76 mit

Ticketverkauf, der Krefelder Touristen-Infos sowie dem Pinguine-Fanshop.  

 

Herzliche Grüße, Ihr Veith Winkels - Geschäftsführer -