Rückblick Veranstaltungen

9. Clubveranstaltung 11.10.2012 im Mercure Parkhotel
"Marketing-Preis - Design für ein besseres Leben"
und dem Vortrag "Wertschöpfung gestalten" mit Herrn Prill

Nach einer wunderbar überraschenden und positiv stimmenden Preisverleihung „Design für gutes Leben“, über die es einen gesonderten Bericht geben wird, folgte ein interessantes und spannendes Referat des Markenstrategen Christian Prill:

 

Strategie und Design für mehr Markenkraft

 

Wie kann ein gutes Kommunikationsdesign einen substanziellen Beitrag zu mehr Markenwertschöpfung leisten? Was macht den Erfolg einer Marke aus? Christian Prill ist Partner der Factor Design AG in Hamburg. In einem kurzweiligen, straffen und anschaulichen Vortrag verdeutlicht er anhand von Fallbeispielen, wie und auf welche Art erfolgreiche Marken agieren und positioniert werden.

Sein Fazit: Gewinnermarken sind fokussiert. Sie sind konkret und polarisieren. Sie unterscheiden sich, sind etwas Besonderes.

Sie kennen ihre Markentreiber und arbeiten mit ihnen. Sie müssen heute mehr denn je flexible Identitäten managen und trotzdem immer erkennbar bleiben.

Von Nachteil sind strenge Regeln, während flexible Prinzipien dem Zeitgeist entsprechen.

Gewinnermarken ziehen Grenzen, entscheiden sich für einen klaren Kurs.

Sie nutzen kollektive Vorstellungen.

Wenn der Amerikaner z.B. denkt, Deutschland sei St. Pauli, blonde Frauen mit viel Busen und Dirndl, dann bekommt er das entsprechende Etikett auf ein Bier, das eigentlich aus Bremen stammt.

Sie setzen auf die guten Seriositätswerte des Handwerks. Handwerker liegen in der Skala weit vor Banken und Versicherungen. Und letztlich erzielen Gewinnermarken Wertschöpfung.

 

Die haben auch die Mitglieder des Marketingclubs aus diesem Abend im Krefelder Hof gezogen und mit anregenden Gesprächen beim anschließenden Get-Together endet ein weiterer gelungener Abend des Marketing Club Krefeld.